Der Hopfen litt 2018 unter der Trockenheit

Der Hopfen litt 2018 unter der Trockenheit

Am 30. August 2018 geht es bei Hopfentropfen in Unterstammheim los mit der Ernte. Ich werde vor Ort sein. Brigitte und Markus Reutimann schreiben, der Regen sei leider zu spät gekommen, der Hopfen habe unter der Trockenheit sehr gelitten. Das sieht man auf den angehängten Bildern noch nicht – jedenfalls ich nicht. Die früheren Beiträge auf quoellfrisch.blog findet ihr unter Humpencurling, Rudelschnupf & Hopfenzapfen: Teil 1: Die Reise. Teil 2: Der Hopfentropfen-Hof. Teil 3: Grünes Gold. 

Bilder: Hopfentropfen Unterstammheim.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen