0,0% ist nicht gleich alkoholfrei

0,0% ist nicht gleich alkoholfrei

Auch für Personen, die keinen oder wenig Alkohol trinken (möchten), bietet die vielfältige Palette von Appenzeller Bier eine Auswahl. Während das Légère mit seinen 2,6% ein erfrischendes Leichtbier ist und das Zitronen-Panaché (2,5%) den Sommer bekömmlich-leicht in einer Flasche eingefangen hat, werden das Weizenbier, das Sonnwendlig und das Leermond-Bier als «alkoholfrei» angekündigt. Doch, halt! Da steht auf der Sonnwendlig- und der Leermond-Etikette «0,0%», auf der vom Weizenbier «alkoholfrei». Ist das Gleiche? Ist es nicht!

«Alkohol 0,0%» darf einen Minimini-Restgehalt haben, nämlich genau 0,0049%.
«Alkoholfrei» ist ein Bier mit einem Alkoholhauch von maximal 0,49%.

Gerade an heissen Tagen sind beide Varianten valable Durstlöscher und durchaus gültige Alternativen zu ihren alkoholhaltigen Brüdern und Schwestern.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen